© Foto: Söder/ Facebook

Ingolstadt: Söder verleiht Heimatpreis

Der desiginierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder wird kommenden Dienstag in Ingolstadt den Heimatpreis verleihen. Der Ort allerdings sorgt bei einigen Politikern laut Donaukurier für Kopfschütteln. Grund: In dem Lokal trifft sich auch der Stammtisch der AfD. 2016 fand dort ebenfalls der Parteitag der umstrittenen Partei statt. Das ist auch der Grund, warum sowohl die SPD als auch die IG Metall keine Veranstaltungen mehr in dieser Gaststätte abhalten wollen. Der Wirt hingegen verteidigt sich in einem Zeitungsinterview: Die AfD veranstaltet gerade einmal sechs bis acht Veranstaltungen im Jahr – das falle bei jährlich rund 150 kaum ins Gewicht.