© Foto: Söder/ Facebook

Ingolstadt: Söder holt Dienstwagen ab

Der bayerische Ministerpräsident hat sich symbolisch zum Diesel bekannt. Markus Söder hat bei Audi in Ingolstadt gestern sein neues Dienstfahrzeug abgeholt: Einen A8 mit 286 PS. Den Schlüssel übergab der derzeitige Audi-Chef Bram Schot Auch der Produktionsvorstand, der Personalchef und der Betriebsratsvorsitzende ließen es sich nicht nehmen, den Ministerpräsidenten bei seinem kurzen Besuch auf dem Audi-Firmengelände zu begleiten.