© © Marco2811 - Fotolia.com

Ingolstadt: Situation der Asylbewerber

Ingolstadt zieht eine Zwischenbilanz zur derzeitigen Situation der Asybewerber. Aktuell sind 420 Flüchtlinge in Unterkünften verteilt über das Stadtgebiet untergebracht. 80 mehr als noch im August. Auch um geflüchtete Kinder ohne Begleitung muss sich die Stadt kümmern. Dazu kommen zum Jahresende bis zu 250 Asylbewerber, die im neuen Container-Dorf an der Manchinger Straße untergebracht werden. Die Hilfe aus der Bevölkerung ist bislang sehr groß. Vor kurzem hatten Ingolstädter innerhalb von wenigen Stunden so viele Kleider- und Spielzeugspenden abgegeben, dass die Lager voll sind.