Ingolstadt: Sinkende Arbeitslosenzahlen im Februar

Weniger Arbeitslosigkeit schon im Februar – das gab’s in unserer Region das letzte Mal vor vier Jahren. Die Zahl der Arbeitslosen sank um 57 auf jetzt knapp 7.000 Personen. Die Arbeitslosenquote bleibt unverändert bei 2,6 Prozent. Die guten Zahlen liegen unter anderem daran, dass weiter nach Arbeitskräften gesucht wird. Dem Arbeitgeber-Service wurden im Feburar über 1.100 neue offene Stellen gemeldet – im Januar waren es knapp 400 weniger. Die genauen Zahlen der einzelnen Landkreise finden Sie auf unserer Internetseite www.radio-in.de .

Die Quoten im Einzelnen:

Region: 2,6 %

Ingolstadt: 3,7 %

Eichstätt: 1,6 %

Neuburg-Schrobenhausen: 2,5 %

Pfaffenhofen: 2,6 %