© foto: Andrey Lavrishchev

Ingolstadt: Shishabars ohne Wasserpfeife

In Shishabars wird für gewöhnlich Wasserpfeife geraucht – genau die  fehlen derzeit in einigen solcher Bars in Ingolstadt.Deshalb bangen diese Lokale laut Donaukurier jetzt um ihre Existenz. Grund: Die Stadt hat Ende Februar in mehreren Shishabars bei Kontrollen Verstöße gegen Auflagen festgestellt. Bemängelt wurden unter anderem fehlende Kohlenmonoxidmelder. Das Ordnungsamt untersagte daraufhin die Benutzung der Shishas in den betroffenen Lokalen.