© © apops - Fotolia.com

Ingolstadt: Sexuelle Nötigung in der Disco

Ein Discobesuch mit Folgen: Ein 33-Jähriger aus Rohrbach muss sich seit gestern vor dem Ingolstädter Amtsgericht wegen sexueller Nötigung verantworten. Der Mann aus dem Senegal soll zwei junge Frauen auf der Damentoilette eines Ingolstädter Clubs belästigt haben. Beiden soll er den Mund zugehalten und versucht haben, sie zu sexuellen Handlungen zu zwingen. Ein Hilfeschrei einer der beiden Frauen rief schließlich den Türsteher auf den Plan – der ging dazwischen. Der 33-Jährige befindet sich seit dem Vorfall in Untersuchungshaft. Der Prozess wird im Mai fortgesetzt.