© Polizeisirene

Ingolstadt: Sexualdelikt in der Innenstadt

In der Nacht zu Donnerstag ist eine junge Frau in der Ingolstädter Innensstadt Opfer eines Sexualdelikts geworden. Die 22-Jährige ging nach einem Kneipenbesuch von der Gerberergasse Richtung Kreuztor, um sich dort von einem Freund abholen zu lassen. Auf dem Weg dorthin wurde sie von einem Unbekannten mit offensichtlich sexueller Motivation angegriffen. Das Opfer erlitt dabei eine Prellung am Kopf sowie einen Schock. Eine direkt eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Wer in der Nacht zu Donnerstag im Bereich des Tatorts sowie in der Kreuzstraße oder Oberen Graben etwas Ungewöhnliches beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.