Ingolstadt: Sexualdelikt im Klenzepark – Kripo sucht Zeugen

Die Kripo fahndet nach einem jungen Mann – er soll am vergangenen Wochenende im Ingolstädter Klenzepark gegenüber einer 18-Jährigen massiv sexuell handgreiflich geworden sein. Die Jugendliche aus dem Landkreis Eichstätt befand sich mit Bekannten am Samstag im Klenzepark. Bei den Treppen am Donaustrand kam sie mit einem unbekannten Mann ins Gespräch. Auf einer Wiese am Turm Triva wurde der Unbekannte dann handgreiflich. Es kam zu teils massiven sexuellen Handlungen durch den Mann, ehe die 18-Jährige fliehen konnte. Eine Beschreibung des

Der Tatverdächtige , der bisher nicht ermittelt werden konnte, wird wie folgt beschrieben:
männlich, ca. 26. Jahre alt
ca. 180 cm groß
kräftige, sportliche Figur
dunkler Teint
schwarze, kurze Haare, Undercut
spricht schlecht Deutsch
Vollbart

Bekleidung: dunkle Hose mit Löchern, unten hochgekrempelt, Löcher in der Hose, weiße Schuhe, schwarzes T-Shirt

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt unter der Rufnummer 0841/9343-0 zu melden.