Ingolstadt: Seniorin abgelenkt und bestohlen

Eine Seniorin ist in Ingolstadt Opfer eines dreisten Diebstahls geworden. Die 81-jährige hatte gestern Nachmittag ihr Auto in der Münchener Straße mit Einkäufen beladen, als sie von einer Frau in ein Gespräch verwickelt wurde. Währenddessen nahm sich eine Begleiterin zwei Geldbörsen aus der Handtasche der Rentnerin. Die lag auf dem Rücksitz. Als die Seniorin den Diebstahl bemerkte, flüchteten die Frauen.

Eine BEschreibung: Beide Frauen sind etwa 30 Jahre alt, von südländischem Aussehen, schlank und haben dunkles langes Haar. Eine der Täterinnen trug ein rotes Kleid, während die andere mit einem weißen Kleid mit aufgedruckten Rosen bekleidet war. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter Tel. 0841/9343-2222 entgegen.