© Quelle: Bayerische Staatskanzlei

Ingolstadt: Seehofer zu Klinikums-Affäre

Für den Ingolstädter Oberbürgermeister Christian Lösel ist die Affäre rund um das Klinikum noch lange nicht ausgestanden. Jetzt hat es unter anderem zu diesem brisanten Thema ein Treffen mit dem bayerischen Ministerpräsidenten in München gegeben. Horst Seehofer stärkt seinem Parteikollegen beim Umgang mit den Vorwürfen den Rücken, schreibt der Donaukurier. Wie Lösel der Zeitung sagte, seien sich beide bei der Aufklärung der Klinikums-Affäre mit voller Transparenz einig. Außerdem sei alles menschlich Mögliche unternommen worden, damit so etwas nicht noch einmal passieren kann, so Lösel.