© Foto: Sebastianskirche.de

Ingolstadt: Sebastiankirche wird saniert

Sie ist zwar eine der eher unscheinbaren Sakralbauten Ingolstadts, dennoch gilt die Sebastiankirche im Osten der Altstadt als kleines Juwel. Jetzt wird die sogenannte Pest-Kirche für 1,1 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten dauern von April bis zum Jahresende. Dabei werden Dachträger und Chorbogen stabilisiert.  Abschließend werden noch Risse in der Mauer geschlossen.