Ingolstadt: Schwarzfahrer mit Drogen im Zug erwischt

Gleich mehrere Straftaten auf einmal: Ein 35-jähriger hat heute früh gegen einige Gesetze verstoßen. Gegen sechs Uhr wurde der Mann im ICE nach Nürnberg ohne Ticket erwischt. Nach Ankunft des Zuges im Ingolstädter Hauptbahnhof kontrollierten die Beamten den Reisenden. Dabei stellten sie fest, dass der Mann wegen verschiedener Delikte gesucht war. Bei seiner Durchsuchung fanden die Bundespolizisten auch noch Drogen und ein illegales Reizspray. Der Mann wurde sofort festgenommen.