© istockphoto_SarahLee

Ingolstadt: Schulessen auf dem Prüfstand

Immer wieder ist in letzter Zeit deutschlandweit über schlechtes Essen in Schulkantinen berichtet worden. Grund für den Ingolstädter Schulreferenten Gabriel Engert, eine Erklärung abzugeben.

Laut Engert werden derzeit täglich 2.000 Essen in Schulen und Kitas ausgegeben. Erklärtes Ziel sei es, hochwertiges, gesundes und schmackhaftes Essen anzubieten.

Elternbefragungen dazu hätten stets positive Ergebnisse gebracht, so Engert. Interessierte Eltern bietet der Referent an, sich selbst von der Qualität zu überzeugen.