Ingolstadt: Schulen fördern Sporttalente

Ingolstadt ist mit erstklassigem Eishockey und Fußball eine richtige Sportstadt geworden. Auf den sportlichen Zug springen jetzt auch zwei Schulen auf. Die Frohnhofer Realschule und das Apian-Gymnasium rufen ab dem kommenden Schuljahr spezielle Klassen für Sporttalente ins Leben. Wie der Donaukurier schreibt, unterstützen auch Trainer von FCI, ERCI und dem SC Delphin den besonderen Unterricht. In den Klassen gibt es pro Woche vier Stunden Sportunterricht, normal sind es nur zwei. Bereits 40 Schüler wurden an den beiden Ingolstädter Schulen für die neuen Sportklassen angemeldet.