Ingolstadt: Schon wieder Tankstellenüberfall

Wieder eine Tankstelle und wieder in Friedrichshofen. Innerhalb von zwei Tagen hatte es ein bislang unbekannter Täter erneut auf eine Tankstelle abgesehen. Der Mann betrat gestern Abend kurz vor Mitternacht den Verkaufsraum und bedrohte den Angestellten mit einer Pistole. Er erbeutete Bargeld und wurde dann durch einen Kunden gestört, der die Tankstelle betrat. Der Täter flüchtete zu Fuß stadteinwärts und wurde noch verfolgt. Allerdings verlor sich seine Spur dann, eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ebenfalls erfolglos.

Hier eine Beschreibung des Mannes: Er ist ca. 25 Jahre alt, 1,90 Meter groß, schlank und hat eine athletische Figur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Winterjacke, einem schwarzen Kapuzenpullover, schwarzer Trainingshose mit weißen Seitenstreifen, schwarzen Lederhandschuhen und weißen Turnschuhen mit Klettverschlüssen. Außerdem hatte er eine blaue Sporttasche und einen schwarzen Turnbeutel dabei.

Hinweise bitte an die Polizei in Ingolstadt unter 0841 93 43 0 oder jede andere Polizeidienststelle.