Ingolstadt: Schöffen verabschiedet

Sie sind Richtern jahrelang beratend zur Seite gestanden und haben versucht gerechte Urteile zu fällen. Heute Vormittag sind 150 Schöffen am Ingolstädter Landgericht verabschiedet worden. Sie waren an den Gerichten in Ingolstadt, Neuburg und Pfaffenhofen eingesetzt. Schöffen sind Frauen und Männer aus verschiedenen Gesellschaftsschichten, die ihre Lebenserfahrung und ihr Urteil in die Rechtssprechung einbringen.