Ingolstadt: Schlussakkord mit Mozart

Mit einer Aufführung von Mozarts „Cosi fan tutte“ sind die diesjährigen Audi-Sommerkonzerte in Ingolstadt zu Ende gegangen. Traditionell setzte das Gastspiel der Salzburger Festspiele gestern Abend den Schlussakkord. Zu den elf Veranstaltungen kamen insgesamt 32.000 Besucher. Allein 25.000 waren bei den beiden kostenlosen Open Air-Konzerten im Klenzepark.