Ingolstadt: Schlägerei mit Mistgabel

Bei einer Schlägerei vor einem Spielsalon am Nordbahnhof in Ingolstadt ist gestern Abend ein 33jähriger leicht im Gesicht verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für die Auseinandersetzung bei der zwei Männer im Streit auf einen dritten losgegangen sind. Zunächst tracktierten sie den Mann mit Faustschlägen, dann fand einer in der Nähe eine Mistgabel und ging auf den 33jährigen los. Der flüchtete zunächst in den Spielsalon, die Angestellte verriegelte geistesgegenwärtig die Eingangstür. Die beiden Angreifer flüchteten, als sich die Polizeistreifen näherten, konnten aber später in ihrer Wohnung in Ingolstadt festgenommen werden.