© Polizeisirene

Ingolstadt: Schlägerei in Spielhalle

Schlägerei mit vielen Unbekannten – Ein Streit in einer Ingolstädter Spielhalle gestern Nacht erfordert noch viel Ermittlungsarbeit. Als die Polizei in das Lokal in der Ettinger Straße gerufen wurde, waren nur zwei Leichtverletzte vor Ort. Die vier angeblich unbekannten Täter waren verschwunden. Während der Befragung zeigte sich dann eines der Opfer immer aggressiver, der 22-jährige wollte seine Personalien nicht angeben. Laut Alkotest hatte er knapp 1,7 Promille intus. Da er sich nicht beruhigen ließ, wurde er in Gewahrsam genommen.