Ingolstadt: Schlägereien in der Innenstadt

Richtig rund ist es am Wochenende in der Ingolstädter Innenstadt gegangen. Bei Schlägereien gerieten mehrere Streithähne aneinander. So wurde einem 21-jährigen aus Regensburg ohne Grund mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter konnte von Passanten festgehalten werden. Bei einer weiteren Schlägerei trug ein 53-jähriger Ingolstädter eine Platzwunde am Auge davon. Wie es zu der Auseinandersetzung kam, ist noch nicht geklärt.