Ingolstadt: Schlägerei im Omnibus

Eine Schlägerei mitten am Tag und in einem Omnibus – genau dazu ist es kurz vor dem verlängerten Wochenende gekommen. Ein 19-Jähriger Berliner schlug einem Ingolstädter nach einem Streit mehrmals ins Gesicht und verpasste ihm auch noch eine Kopfnuss. Der 18-Jährige konterte, indem er seinem Gegner mit mehreren Fingern in die Augen stach. Beide wurden bei der Schlägerei leicht verletzt, der Berliner wurde in eine Augenklinik gebracht.