Ingolstadt: Schlachthof ist angezählt

Wer in Ingolstadt und Umgebung eine große Menge Fleisch braucht, der peilt den Schlachthof in der Nähe des Audi-Sportparks an. Doch die Zukunft des Unternehmens ist ungewiss. Grund: Die Stadt Ingolstadt will die Gebühren für die Fleischuntersuchungen drastisch erhöhen. Der kommunale Prüfungsverband hatte die Verwaltung zuvor gerügt, dass die Gebühren bislang nicht kostendeckend seien wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Sollte die Preiserhöhung kommen, so wollen die Gesellschafter der Schlachthof Ingolstadt GmbH dagegen klagen.