Ingolstadt: Sanierungsbeginn Georgianum

In Kürze ist Sanierungsbeginn für das Ingolstädter Georgianum. Der historische Bau neben der Hohen Schule wird aufwendig hergerichtet: mit Räumen für die Universität, einem Veranstaltungssaal und eigener Gastronomie. Zwei Jahre sollen die Arbeiten dauern. Zum Auftakt am kommenden Mittwoch (10.04./11. Uhr) wird eine Zeitkapsel in das Gebäude eingelassen.