Ingolstadt: Sanierung der Münstertiefgarage

Damit nicht noch Betonbrocken auf die parkenden Autos fallen, muss die Münstertiefgarage in Ingolstadt dringend saniert werden. Die 36 Jahre alte Anlage wird laut Donaukurier ab Februar 2015 komplett gesperrt. Mittlerweile brockelt bereits die Betondecke und wird in den nächsten Tagen gründlich untersucht. Auch Brandschutz und Elektrik müssen generalüberholt werden. Für die Sanierung werden rund 3, 7 Millionen Euro veranschlagt.