© Landgericht Ingolstadt

Ingolstadt: Samuraischwertprozess nähert sich dem Ende

Langsam nähert sich der langwierige Samuraischwertprozess dem Ende zu. Mehrere Personen sind angeklagt, einen Drogendealer in Manching überfallen zu haben. Der Coup ging damals mächtig schief, einer der mutmaßlichen Täter wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Gestern sind noch einmal die Vorstrafen der Beteiligten verlesen worden: Sie haben alle beachtliche Register und sind tief in den Drogensumpf verstrickt. Am 10. Mai sollen die Plädoyers gehalten, am 13. Mai das Urteil gesprochen werden.