Ingolstadt: Rote Ampel übersehen – Motorradfahrer schwer verletzt

Vermutlich weil er eine rote Ampel übersehen hat, ist gestern Vormittag in Ingolstadt ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann aus Neumarkt überquerte die Kreuzung an der Südlichen Ringstraße mit dem Brückenkopf und kollidierte dort mit einem Taxi. Beim Sturz verletzte er sich schwer aber nicht lebensgefährlich. Die Taxifahrerin wurde leicht verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten kam es an der stark befahrenen Kreuzung zu Behinderungen.