Ingolstadt: Riskantes Kinderspiel

Wenn Kinder spielen, dann denken sie nur selten an Konsequenzen:  In Ingolstadt haben drei Kinder in der Levelingstraße  immer wieder absichtlich einen Ball auf die Straße rollen lassen. Sobald ein Auto kam, gab einer der drei Jungs ein Handzeichen. Daraufhin ließen sie den Ball losrollen. Die Autos mussten deshalb stark abbremsen. Die Polizei setzte dem Treiben ein Ende. Die drei Jungs versteckten sich zwar, konnten den Gesetzeshütern aber nicht entwischen: Sie wurden ihren Eltern übergeben.