© lassedesignen-Fotolia

Ingolstadt: Rentnerehepaar um 10.000 Euro betrogen

Immer wieder werden leichtgläubige Menschen mit dem Enkeltrick überrumpelt. Ein Rentner-Ehepaar aus Ingolstadt ist gestern 10.000 Euro losgeworden. Eine Betrügerin gab sich am Telefon als Nichte aus, die in Augsburg eine Wohnung gekauft habe. Zur Überbrückung würde sie viel Geld benötigen. Ein guter Bekannter würde das Geld abholen. Das Ehepaar händigte dem Unbekannten dann tatsächlich 10.000 Euro aus. Von ihm und der Anruferin fehlt jede Spur.