Ingolstadt: Rentner in Wohnung beraubt und verletzt

Ein 80-jähriger Rentner ist in seiner Wohnung ausgeraubt und verletzt worden. Die Polizei fahndet nach zwei jungen Frauen. Gestern Nachmittag wurde der Mann beim Öffnen der Wohnungstür in die Wohnung gedrängt. Er stürzte und verletzte sich am Bein. Die Frauen nahmen lediglich 50 Euro aus der Geldbörse des Mannes und flüchteten.

Eine Beschreibung der mutmaßlichen Täterinnen: Beide sind etwa 20 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schlank, südländisches Ausehen. Eine hatte lange blonde Haare, die andere kurze brünette Haare.Personen, die im Bereich der Hanstraße am Mittwochnachmittag während der Zeit von etwa 15.00 bis 16.30 Uhr, Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel: 0841/93430 bei der Kriminalpolizei Ingolstadt zu melden.