© invg

Ingolstadt: Rekord für Airport-Express

So viele Fahrgäste wie noch nie – knapp 165.000 Menschen haben 2019 den Ingolstädter Airport-Express der INVG genutzt. Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung um sechs Prozent. Seit 2013 mit der Einführung des durchgehenden Stundentaktes habe sich die Zahl sogar verdoppelt, so INVG-Geschäftsführer Robert Frank. Auch die aktuelle Baustelle auf der A9 am Dreieck Holledau sei ein Grund, den Bus zum Flughafen zu nutzen. Bei Stau könnten über die INVG-Leitstelle sogar Umfahrungen angeboten werden.