© Foto: MikesPhotos/ Pixabay

Ingolstadt: Reifenstecher in der Richard-Strauß-Straße

Schon zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit sind in der Ingolstädter Richard-Strauß-Straße Autoreifen von einem Unbekannten zerstochen worden. Die Vorfälle ereigneten sich zwischen Mitte Januar und gestern Abend. Ziel der Täter waren ein schwarzer 5er BMW, ein schwarzer Honda Civic sowie ein weißer Skoda Rapid. Insgesamt beläuft sich der Schaden an allen drei Autos auf 800 Euro. Hinweise auf den Reifenstecher nimmt die Polizei entgegen.