Ingolstadt: Regionalbahn mit Steinen beworfen

Das hätte auch anders enden können: Unbekannte haben gestern Abend eine Regionalbahn in Ingolstadt mit Steinen beworfen. Dabei zersplitterten zwei Scheiben der Regionalbahn. Das Sicherheitsglas konnte schlimmeres verhindern. Es enstand Schaden in Höhe von 2500 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.