© AUDI

Ingolstadt: Razzia auch bei Audi-Chef?

Bei den Razzien im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre haben Berichten zufolge auch VW-Konzernchef Müller und Audi-Chef Stadler Besuch von den Ermittlern bekommen.  Wie die „Bild am Sonntag“ schreibt, gab es am vergangenen Mittwoch Durchsuchungen bei Top-Managern – dem Blatt lag ein entsprechender Gerichtsbeschluss vor.  Die federführende Staatsanwaltschaft München II bestätigte gestern jedoch nicht, dass Müller und Stadler persönlich im Visier seien.