Ingolstadt: Rauferei am Nordbahnhof

Handfeste Rauferei in einem Parkhaus am Ingolstädter Nordbahnhof. Gestern Nachmittag gerieten zwei junge Männer wegen eines Mädchens in Streit. Der 29jährige Nigerianer und der 23jährige Afghane zogen sich beide leichte Gesichtsverletzungen zu. Bei dem 29jährigen ergab ein Alkoholtest einen Wert von 1,8 Promille, er hatte außerdem noch Marihuana und ein verbotenes Messer dabei. Der Nigerianer wurde festgenommen und in die Ausnüchterungszelle gebracht. Gegen beide Männer wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet, der 29jährigen muss sich noch wegen Verstößen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetzes verantworten.