© Polizeisirene

Ingolstadt: Raubüberfall auf Spielhalle – Polizei bittet um Hinweise

Überfall in Ingolstadt: Zwei Männer haben Dienstag Abend gegen 22 Uhr 40 in einer Spielhalle am Klinikum die Angestellte und Kunden mit einer Pistole bedroht. Sie entkamen mit mehreren hundert Euro. Verletzt wurde niemand. Eine Fahndung war bisher erfolglos.

Täterbeschreibung:

Täter 1: Männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftig, bekleidet mit einer schwarze Jacke, Jogginghose, Baumwollmütze und Basecap.

Täter 2: Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftig, bekleidet mit einer Fleecejacke, Jogginghose, Baumwollmütze und Basecap.

Zeugenaufruf: Parallel zu den laufenden kriminalpolizeilichen Ermittlungsmaßnahmen bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die zur genannten Zeit, etwa von 22:30 – 23:00 Uhr in der Nähe des Tatortes waren und Auffälligkeiten bemerkt haben werden gebeten, dies bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter Tel.: 0841/93430 entgegen.