Ingolstadt: Raub im Klenzepark

Überfall im Ingolstädter Klenzepark. Wie die Polizei erst heute mitgeteilt hat, haben am Freitag Abend zwei Männer einen 22 jährigen ausgeraubt. Die beiden Unbekannten haben den Mann gegen 20 Uhr 15 zunächst angepöbelt. Dann entriss einer das Handy des 22jährigen, der andere bedrohte ihn mit einem Messer und fordert seine Geldbörse. Als sich die beiden Täter dem 24jährigen Begleiter des Opfers zuwandten, konnte der Bestohlene fliehen. Auch dem 24jährigen gelang die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: Täter A: Männlich, ca. 18 bis 26 Jahre, 1,70m bis 1,85m groß, schlank/schmächtig, kantiges Kinn, südländische Erscheinung, jugendliche Ausdrucksweise, leichter Bartwuchs, Baseballcap (verkehrt getragen), schwarzer Kapuzenpulli; Täter B: Männlich, ca. 18-26 Jahre, ca. 1,75m bis 1,80m groß, dunkler Teint, kurzer Bart, kurze Haare, blau-weißes Cappi, graue Trainingsjacke oder Kapuzenpullover, weißes T-Shirt, sprach deutsch mit Akzent; Beide waren mit Fahrrädern unterwegs.