Ingolstadt: Randalierer unterwegs

Rund 10.000 Euro Sachschaden haben Randalierer am Wochenende in Ingolstadt verursacht. An einem auf der Haenlinstraße abgestellten Renault wurde die Heckscheibe eingeschlagen. An der Manchinger Straße ließen die Täter ihrer Zerstörungswut an einem Firmenschild, einem Verteilerkasten und einem Zaun freien Lauf. Besonders hoher Schaden entstand in Haunwöhrer Straße. Dort wurden Häuserfassaden mit Farbbeuteln beworfen.