Ingolstadt: Randalierer gefasst

Blech zerkratzt, Antenne abgerissen, Spiegel eingetreten: Oft fehlt von den Randalierern jede Spur, nachdem sie Autos mutwillig beschädigt haben. Manchmal hat die Polizei aber auch Glück. Gestern früh wurden die Verursacher nach einem Hinweis gleich erwischt. Die drei Betrunkenen hatten in der Ingolstädter Innenstadt bei der Schleifmühle mehrere Autos beschädigt: Der Schaden liegt bei 1.500 Euro. Danach gingen sie in eine Gaststätte in der Nähe. Dort wurden sie von einer Streife aufgegriffen. Die Männer zwischen 24 und 30 Jahren wurden angezeigt. Die Polizei bittet weitere Zeugen, beziehungsweise Gechädigte, sich zu melden.