Ingolstadt: Radlerin stirbt nach Unfall

Nach einem tragischen Unfall ist am Wochenende in Ingolstadt eine Radfahrerin ums Leben gekommen. Die 56-jährige Frau übersah an der Kreuzung Maximilian- mit der Gustav-Adolf-Straße ein Auto. Der PKW erfasste sie frontal und schleuderte sie mehrere Meter durch die Luft. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Autofahrer kamm mit leichten Verletzungen davon. Um den genauen Unfallhergang klären zu können, wurde ein Sachverständiger eingeschaltet.