© Landgericht Ingolstadt

Ingolstadt: Prozess nach Ausraster im Klinikum

Sie soll im Ingolstädter Klinikum Feuerwerkskörper gezündet und so die Brandmeldeanlage ausgelöst haben. Als die Rettungskräfte anrückten, soll die Frau sie mit einer Machete angegriffen haben. Die Polizei konnte Schlimmeres verhindern, heute wird der Vorfall vor Gericht verhandelt. Dabei müssen die Richter am Landgericht entschieden werden, ob die 39-Jährige schuldfähig ist oder in der Psychiatrie untergebracht werden muss.