Ingolstadt: Protestbrief an Gesundheitsminister

Pflege-Notstand und schlechte Bezahlung für die Beschäftigten an den Kliniken in Deutschland: Dagegen haben heute die Auszubildenden der Berufsfachschule für Pflege, Therapie und Diagnostik in Ingolstadt protestiert. Sie sammelten am Klinikum Unterschriften für eine Petition an Gesundheitsminister Spahn, die Personalausstattung am Bedarf und nicht an der finanziellen Lage der Krankenkassen auszurichten. In wenigen Stunden wurden auf einer Rolle hunderte Unterschriften gesammelt. Diese Protest-Rolle reist vor ihrer Übergabe in Berlin weiter durch Deutschland und macht morgen ( ab 9:30 ) in der Köschinger Klinik Station.