Ingolstadt: Protestaktion der Innenstadgeschäfte

Wie Sie sehen können, sehen Sie nix… In der Ingolstädter Innenstadt sind derzeit zahlreiche Schaufensterläden mit Papier verklebt. Dahinter steckt eine Protestaktion der Innenstadtläden. Damit drücken die Inhaber ihren Unmut über die aktuelle Situation aus: Zu wenig Parkplätze, zu hohe Parkgebühren sowie immer mehr Leerstände. Die derzeitig noch verbliebenen inhabergeführten Geschäfte wolllen mit ihrer Aktion auch den Verantwortlichen vor Augen führen: Wenn nicht bald etwas passiert, dann sind wir auch weg.