Ingolstadt: Protest der Hamburg Freezers abgelehnt

Protest ohne Wirkung: Die Deutsche Eishockey-Liga hat den Einspruch der Hamburg Freezers gegen die Spielwertung beim ERC Ingolstadt am Sonntag abgelehnt. Die drei Punkte bleiben damit in Ingolstadt. Die Panther hatten die Partie 5: 4 gewonnen. Die Hanseaten hatten protestiert, weil Schiedsrichter Sirko Hunnius den vermeintlichen Ausgleich zum 5:5 nach dem Videobeweis nicht gegeben hatte.