Ingolstadt: Probleme mit Lärm-Umfrage

Seit Ende Juli möchte die Stadt Ingolstadt von ihren Bürgern alles zum Thema „Lärm“ wissen. Bei einer Online-Umfrage kann jeder störende Lärmquellen in der Stadt angeben. Allerdings bereitet die Umfrage vielen Probleme, denn der Fragebogen muss erst heruntergeladen werden, um ihn dann auszufüllen. Der Vorgang ist teils kompliziert, doch die Stadt hat Besserung versprochen. Die Umfrage soll schon bald direkt im Browser ausgefüllt werden können. Bis dahin darf man die Fragebögen der Lärmumfrage in Ingolstadt auch per Mail verschicken oder ausgedruckt im Umweltamt abgeben.