Ingolstadt: Problem Notaufnahme

Notfälle, die keine sind – Notaufnahmen in Krankenhäusern haben schon länger mit diesem Problem zu kämpfen. Das Klinikum Ingolstadt will mit den Vertretern der regionalen Krankenhäuser das Gespräch suchen, um das Thema in den Griff zu bekommen. Ein weiteres Thema war der Schutz von Patientendaten. In die IT-Sicherheit will das Klinikum in den kommenden vier Jahren bis zu 8 Millionen Euro investieren.