Ingolstadt: ProBahn fordert Verbesserungen für Audi-Bahnanbindung

Der Fahrgastverband ProBahn im Kreis Neuburg-Schrobenhausen begrüßt die neuen Halte bei Audi. Allerdings könne das nicht die Endlösung sein, die Halte in Tauberfeld müssen nämlich entfallen. Der Verband fordert außerdem bessere und stündlich gleiche Taktzeiten. Dafür müsste aber beispielsweise eine Wendemöglichkeit für Züge in Gaimersheim geschaffen werden. ProBahn will über die Politik Druck auf die bayerische Eisenbahngesellschaft ausüben – sie ist für eine Lösung zuständig.