© Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Ingolstadt: Positive Corona-Tests in einem Fleischwerk

In einem fleischverarbeitenden Betrieb in Ingolstadt sind mittlerweile 20 Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden. Das teilte die Stadt am späten Abend mit. Im Zuge eines Routinetests waren bereits unter Woche vier Beschäftigte positiv getestet worden. Daraufhin wurde ein vorsorglicher Reihentest aller Mitarbeiter veranlasst. Dieser ergab weitere 16 positive Testergebnisse. Die betroffenen Mitarbeiter stammen aus Ingolstadt, aber auch aus den umliegenden Landkreisen. Die üblichen Maßnahmen, wie Quarantäne der Betroffenen und Feststellung der Kontaktpersonen, übernimmt das Gesundheitsamt.