Ingolstadt: Polizisten mit Machete bedroht

In Ingolstadt sind gestern Mittag Polizisten mit einer Machete bedroht worden. Die Beamten kamen wegen eines Brandalarms zum Klinikum Ingolstadt, weil dort jemand im Bereich der Aufzüge eine Silvesterrakete gezündet hatte. Beim Betreten der Notaufnahme wurden sie von einer Frau verfolgt. Die 38jährige ging mit erhobener Machete auf die Polizisten zu. Sie konnten die Frau mit Hilfe von Pfefferspray überwältigen, verletzt wurde niemand. Die Frau hatte zuvor auch die Silvesterrakte gezündet, dabei entstand an Boden und Aufzugstür ein Schaden von 2.000 Euro. Die Täterin wurde in die psychiatrische Abteilung eingewiesen.