Ingolstadt: Polizist gibt Warnschuss ab

Mit einem überzeugenden Argument hat ein Polizist in der Ingolstädter Innenstadt am Nachmittag einen flüchtigen Verdächtigen gestoppt. Der Beamte gab kurzerhand einen Warnschuss in die Luft ab. Der Mann, der einen Wohnungseinbruch begangen haben soll, wurde gerade zum Amtsgericht gebracht. Dann ging alles sehr schnell: Der Verdächtige lief davon, ein Beamter schrie hinterher. Als der Mann nicht hören wollte, zog der Polizist seine Pistole und schoss in den Himmel. Der Flüchtige ließ sich widerstandslos abführen.