Ingolstadt: Polizei informiert über Dämmerungseinbrüche

Wenn es länger dunkel wird, nehmen die Wohnungseinbrüche zu. Die Kripo Ingolstadt sucht deshalb wieder persönlichen Kontakt zum Bürger. Ab heute werden junge Beamte der Bereitschaftspolizei Eichstätt kurz vor Einbruch der Dämmerung gezielt in den Wohngebieten an Ingolstadts Haustüren klingeln. Die Auszubildenden beraten die Bewohner, wie sie sich und ihr Eigentum vor Einbrechern schützen können.  Generell gilt natürlich: Haustüren nicht nur zuziehen, sondern versperren und bei längerer Abwesenheit einen bewohnten Eindruck hinterlassen.